FMEA Koordinator

Ausbildung und Training zum FMEA Koordinator

FMEA Koordinator

FMEA Koordinatoren Training

Kosten vermeiden und Fehler verstehen, bevor sie entstehen - Schulen Sie Ihre Mitarbeiter in einem FMEA Koordinatoren Training

Warum sollten Unternehmen viel Zeit und Geld mit dem Aufspüren, Definieren und Bekämpfen von Fehlern vergeuden, wenn es möglich ist, deren Auftreten von vornherein zu verhindern? Null Fehler müssen Leistungsstandard werden! Philip B. Crosby (*1926), amerik. Unternehmensberater u. Schriftsteller

...in Methodik und Grundlagen der FMEA Analyse und FMEA Koordination!

Jede Kette ist nur so stark, wie ihre einzelnen Glieder fehlerresistent sind. Je anfälliger einzelne Produktionsstadien und Prozessabläufe für Fehler sind, desto größer ist die Notwendigkeit, potentielle Fehlerquellen schnell zu erkennen und geeignete Maßnahmen umgehend einzuleiten. Eine frühe Fehlererkennung bedeutet nämlich auch, dass unnötige Kosten vermieden werden.

In unseren FMEA-Seminaren und unserem FMEA Training lernen Sie den effizienten Umgang der Qualitätsmethode FMEA Analyse kennen.

Durch die Verbesserung der Robustheit von Produkten und Prozessen werden Fehler-, Prüfkosten- und Gewährleistungskosten gesenkt und die Kundenzufriedenheit nachhaltig erhöht. Lernen Sie Nutzen und Vorteile im FMEA Training kennen.

Hintergrund und Aufgabenstellung des FMEA Koordinators:

✔ Koordination von Design- und Prozess-FMEAs nach VDA oder kundenorientierten Anforderungen
✔ Konzeption und Abstimmung der FMEA-Terminplanung im Projekt sowie Organisation und Leitung von FMEA-Moderationsmeetings
✔ Fachliche Begleitung und Schulung von Mitarbeitern bei der Erstellung und Pflege von FMEAs
✔ Durchgängige Integration des FMEA-Prozesses in den Entwicklungsablauf
✔ Durchführung von Voruntersuchungen zur Identifikation der Handlungsfelder für FMEA
✔ Zentraler Ansprechpartner für alle Aktivitäten innerhalb der produktbereichsübergreifenden Entwicklung
✔ Vertretung des Produktbereiches innerhalb des Unternehmens
✔ Unterstützung bei der Konzeptfindung und -entscheidung bzw. Maßnahmendefinition mittels FMEA-Methode
✔ Verwaltung der FMEA-Software (gängige FMEA Software Lösungen und CAQ-Module) und Abbildung der Datenstruktur
✔ Beratung und fachliche Unterstützung der Projektteams bei Präsentationen der FMEA Methodik und FMEA Vorgehensweise gegenüber Kunden oder Lieferanten

Seminarinhalte zum FMEA Koordinatoren Training:

Einführung ins Thema in das Thema FMEA und FMEA Koordination
Qualitätsmanagement (ISO 9001 und IATF 16949)
Wichtigste Grundlagen im Qualitätsmanagement im Kontext von Risikomanagement Relevante Kapitel der ISO 9001:2015 und Risikomanagement
Qualitätspolitik und Qualitätsziele
Führung, Planung und Kommunikation
KVP und ständige Verbesserung

Prozessmanagement und Projektmanagement:
Wer macht, Was, Wann, Wie, Welche Tools kommen zum Einsatz
Grundlagen des Projektmanagements:
Projektziele planen und erreichen
Projekte strukturiert angehen
Planung und Durchführung von Teamarbeit, Motivation und Konfliktbewältigung für den Projekterfolg
Projekt- Controlling und Projekt-Steuerung

Aufgabenstellung und Schwerpunkte der Arbeit und Verantwortung des FMEA Koordinators
Wissens- und Kompetenzprofil des FMEA Koordinators
Stellenbeschreibung des FMEA Koordinators
Aufgaben des FMEA Koordinators
Aufgabenbeschreibung des FMEA Moderators
Aufgabenbeschreibung des FMEA Teams

Wissen rund um die FMEA-Methodik und Vorgehensweise:
FMEA Methodik, Moderation und Präsentation
Werkzeuge wie unter anderem 5-Why, Ursache-Wirkungsdiagramm
FMEA Konzepte wie unter anderem Baukasten-Konzept

Zusammenfassung mit Meinungs- und Erfahrungsaustausch, Gespräche und Praxisbeispiele

Teilnehmerkreis (m/w) für das FMEA Koordinatoren Training: FMEA Moderatoren, FMEA Verantwortliche, Qualitätsmanager, Qualitätsleiter, Führungskräfte aus Entwicklung und Fertigung.
(einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen). Dauer:

Dauer: 2 Tage

FMEA Koordinator: Alle Seminare und Workshops zum FMEA Koordinatoren bieten wir für Sie auch Inhouse an. Die Inhalte und Trainingsziele stimmen wir im Vorfeld persönlich mit Ihnen ab.