News

Überblick

Sie sind der Meinung, Ihr Produkt ist das beste, was ein Kunde überhaupt bekommen kann? Das ist schön für Sie, aber wissen Sie auch, ob Ihre Kunden das genauso sehen? Darauf kommt es nämlich an. Ein Produkt mag noch so phänomenal sein, wenn der Käufer aus irgendwelchen Gründen nicht damit zufrieden ist, wird es trotzdem zum unattraktiven Produkt. Denn nicht der Verkäufer, sondern der Kunde entscheidet über den Wert eines Produkts. Er ist es nämlich, der es weitersagt, wenn sein Kauf nicht zufriedenstellend war.

FMEA Training, FMEA Moderator, FMEA Moderation, FMEA Schulung, FMEA Seminare und FMEA Software: Wir schulen, beraten und unterstützen Sie zu allen Themen rund um die FMEA-Methodik und Risikoanalyse. Fehler sind dazu da, um gemacht zu werden. Das zumindest möchte uns eine alte Volksweise glaubhaft machen. Wir setzen unseren Fokus auf die Vermeidung von Fehlern und Analyse von Einflussfaktoren durch FMEA und Risikoanalyse / Risikomanagement.

„Werte ohne Verschwendung schaffen“ – dafür steht Lean Management und so mancher Manager scheint das wortwörtlich zu nehmen. Changemanagement scheint nämlich in den Lean Management Prozessen oftmals als eine solche Verschwendung angesehen zu werden. Ein fataler Denkfehler, denn wie soll Lean Management ohne Changemanagement überhaupt im Unternehmen etabliert werden?

Sie erlernen die Systematik und Logik. Die Teilnehmer werden mit dem Referenzhandbuch APQP (Advanced Product Quality Planning) der AIAG und dem VDA Band 4.3 „Sicherung der Qualität vor Serieneinsatz“ vertraut gemacht. Zielgruppe: Führungsverantwortliche und Mitarbeiter, die sich Kenntnisse in der Qualitätsvorausplanung aneignen oder diese vertiefen wollen.

Beschreibung: Seminar mit Fallbeispielen für den schnellen Einstieg in die Thematik Auswahl und Implementierung eines CAQ / MES Software-Systems. Wer sich als Verantwortlicher Mitarbeiter und Anwender mit Themen wie APQP, FMEA, QM-Dokumentation, Reklamations-Management...

Natürlich heißt es: „wo gehobelt werden fallen Späne“, „Irren ist menschlich“ und „Wer ohne Fehler ist, werfe den ersten Stein“ und dennoch liegt ein Mehrgewin

Für die Gewährleistung einer optimalen und vollständigen Komponentenintegration sowie der Produktionseffizienz und Sicherstellung höchstmöglicher Qualität, ist ein professionelles MES in allen globalen Unternehmen unverzichtbar. Dementsprechend groß ist die Menge an Anbietern auf dem Markt. Die Entscheidung für oder gegen ein MES ist stets abhängig von der Branche und den Anforderungen Ihres individuellen Unternehmens an das System. Das Seminar zum aktuellen MES-Marktangebot richtet sich daher an alle in den Entscheidungsprozess eingebundenen Instanzen. Es ist branchenübergreifend ausgerichtet und kann so optimal auf Ihre Besonderheiten, die Branche und den Produktionstyp eingehen.