Artikel

BRCGS Food 9 hat einige bedeutende Änderungen im Vergleich zu seiner vorherigen Version. Laut BRCGS beschäftigt sich die neue Version mit wichtigen Themen, um sicherzustellen, dass der Standard weltweit anwendbar ist. In den nachfolgenden Schwerpunktbereichen wurden einige zusätzliche Klauseln aufgenommen: Einbindung der Benchmark-Richtlinien der Global Food Safety Initiative (GFSI 2020), klare Anforderungen an die Anwendung und Umsetzung gesetzlicher Grundlagen, ausführlichere Forderungen zur Entwicklung einer Lebensmittel / Food-Security-Kultur, Überarbeitung des Abschnitts zum Lebensmittelsicherheitsplan im Codex Alimentarius unter Berücksichtigung der Validierung, klare und ausführliche Anforderungen an die externe Verarbeitung, Erweiterung der Anforderungen im Zusammenhang mit Lebensmittelschutz (Food Defence) und Authentizität, obligatorische unangekündigte Audits alle 3 Jahre und bei Rezertifizierungen ein zweiteiliges Audit, bestehend aus einem Fernaudit gefolgt von einem Audit vor Ort.

Das BRCGS, ein Leitfaden für die Lebensmittelsicherheit, wurde am 1. August 2022 veröffentlicht.

BRCGS steht für Brand Reputation through Compliance Global Standards. Das BRC hat sich vor einiger Zeit umbenannt, um den globalen Standards im Bereich der Lebensmittelsicherheit gerecht zu werden.

Dieser neue Leitfaden enthält mehr Informationen als seine vorangegangenen Versionen und soll die Kultur der Lebensmittelsicherheit weiter fördern. Die Kultur der Lebensmittelsicherheit wurde in BRC8 eingeführt.

BRCGS in der Version 8 war bereits ausführlicher als die anderen GFSI-Standards, aber die Version 9 geht noch mehr ins Detail. Die Kultur der Lebensmittelsicherheit wird nun als ein Teil der grundlegenden Fürsorge des Managements behandelt. Infolgedessen liegt der Fokus weiterhin stärker auf der Führungsmannschaft und der kontinuierlichen Verbesserung der Kultur der Lebensmittelsicherheit (neben der kontinuierlichen Verbesserung der Lebensmittelsicherheit und des Qualitätsmanagements).

Die Kultur der Lebensmittelsicherheit wurde in BRC8 eingeführt. BRCGS in der Version 8 war bereits detaillierter als die anderen GFSI-Standards, aber die Version 9 geht noch mehr ins Detail. Kultur der Lebensmittelsicherheit wird jetzt als Teil der grundlegenden Verpflichtung des Managements behandelt .Dadurch wird der Fokus weiterhin stärker auf der Führungsebene und der kontinuierlichen Verbesserung der Lebensmittelsicherheitskultur liegen (zusätzlich zur kontinuierlichen Verbesserung der Lebensmittelsicherheit und des Qualitätsmanagements).

Diese Politik erwartet ein klares Engagement. Der Plan zur Verbesserung der Lebensmittelsicherheitskultur beinhaltet spezielle Aktivitäten. Zu den Hauptaufgaben gehörte die sorgfältige Kommunikation über die Produktsicherheit, Schulung der Mitarbeiter, Rückmeldung der Mitarbeiter, Festlegung von Verhaltensweisen, die notwendig sind, um die Produktsicherheitsprozesse aufrechtzuerhalten und zu verbessern, sowie die Messung der Aktivitäten in Bezug auf Produktsicherheit, Authentizität, Legalität und Qualität.

Ein Mitglied der ersten Führungsriege des Unternehmens sollte während des Audits verfügbar sein, um die erfolgreiche Umsetzung des Plans für Lebensmittelsicherheit und Qualitätskultur zu erörtern. Die Kultur der Lebensmittelsicherheit ist ein Teil des internen Auditprogramms.

Validierung: Weiter muss jede zukünftige Änderung validiert werden .Im HACCP-Bereich wird der Validierung mehr Beachtung geschenkt.

Die Validierung ist zwingend notwendig, bevor eine Veränderung vorgenommen wird. Ein Kontrollpunkt (und nicht nur ein CCP) sowie die kritischen Grenzwerte eines CCP werden ebenfalls validiert. Die Validierung vor der Umsetzung von Änderungen ist auch bei der Inbetriebnahme neuer Geräte und bei der Erzeugung neuer Produkte von großer Bedeutung.
Ausbildung und Kompetenz, mussten nur diejenigen Mitarbeiter, Zeitarbeiter und Auftragnehmer, die unmittelbar für die Lebensmittelsicherheit zuständig waren, vor Betriebsbeginn geschult werden. Jetzt gilt dies für das gesamte Personal.

Jetzt gilt die Erfassung des Schulungsbedarfs auch für alle Mitarbeiter. BRCGS betont außerdem, dass Schulung eine der Aktivitäten ist, die im Plan zur Verbesserung der Lebensmittelsicherheit und der Qualitätskultur aufgeführt sein muss.

Wir sollten reden...

… wenn Sie sich in einem oder mehrerer Bereich BRC, BRCGS Version 9, Lebensmittelsicherheit, HACCP Konzept, FMEA Planung und FMEA Durchführung wiederfinden.

Aber wir sollten auch reden, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob wir Ihnen helfen können. Meist lässt sich durch ein Gespräch ganz einfach klären, wo Bedarf besteht und wo genau wir helfen können.

Zurück