Artikel

Qualitätsmanagement 4.0 - Lieferantenaudit - Lieferantenmanagement - Lieferantenentwicklung. Lieferantenaudits stellen die Grundlage zu einer faktenbasierenden Auswahl und Beurteilung neuer oder bestehender Lieferanten dar. Qualitätslenkung und Qualitätsfähigkeit. In dem Lieferantenaudit werden die Tätigkeiten zur Qualitätslenkung und Qualitätsfähigkeit beurteilt. Dies unter Berücksichtigung der an das vom Lieferanten erzeugte Produkt und/oder Dienstleistung bewertet. Durch den instieg in die Wertschöpfungsprozesse des Lieferanten werden Schwachstellen und Verbesserungspotentiale aufgedeckt. Weiter ermöglichen Lieferantenaudits gezielte Maßnahmen zur Entwicklung von Lieferanten. Weiter wird die Schnittstelle Kunde-Lieferant nachhaltig verbessert.

Überblick zu den Lieferantenauditor-Lehrgangsinhalten rund um Lieferantenaudit Vorberitung, Durchführung und Audit Nachbereitung:

Lieferantenaudit im Kontext einer systematischen Lieferantenbewertung

• Basiswissen des Qualitätsmanagements nach ISO 9001
• Überblick über die aktuellen Regelwerke (Schwerpunkt ISO 9000-Reihe)
• Überblick zu den verschiedenen Auditarten
• Anforderungen an Auditoren auf Basis der ISO 19011 / Leitfaden für Auditoren

Audit Planung, Audit Durchführung und Auswertung des Lieferantenaudits

• Planung und Durchführung der Kommunikation mit dem Lieferanten
• Lieferantenmanagement, -auswahl und -bewertung
• Erstellung des Auditplans
• Planung und Zusammenstellung des Auditteams
• Planung und Erstellung der möglichen Audit-Fragen
• Planung und Durchführung des Eröffnungsgesprächs beim Lieferanten
• Prüfung der QM-Dokumentation beim Lieferanten
• Audit-Befragungen vor Ort beim Lieferanten wie u. a. der Bereich Produkt- und Prozessentwicklung
• Auditierung der Produktionsprozess- und Produktfreigabe PPF: Bereich der Anwendung, Grundsätze und Ablauf
• Auditierung der Prozessabschnitte der Produktion: Personal/Qualifikation, Betriebsmittel/Einrichtungen, Transport/Teilehandlung, Umgang mit Reklamationen: Fehler, Fehleranalysen und Korrekturen sowie Maßnahmenverfolgung
• Audit Werkzeuge und Methoden wie Turtle-Modell zur Prozess- und Risikoanalyse
• Auditfeststellungen und Auditabweichungen aufnehmen und dokumentieren
• Kennenlernen der Bewertungsmodelle
• Auditprotokollierung und Durchführung des Abschlussgesprächs beim Lieferanten
• Dokumentation und Auditbericht-Erstellung
• Planung, Kommunikation und Überwachung der Korrekturmaßnahmen des Lieferanten
• Audit Software-Einsatz für Audit, Planung, Durchführung und Auswertung des Lieferantenaudits

Wir sollten reden...

… und zwar, wenn Sie Fragen zu unserem Einsatz als Trainer und Berater für Führungskräfteentwicklung haben, wenn Sie Informationen zu den Themen Qualitätsmanagement und / oder Industrie 4.0 (u. a. CAQ Software oder MES Einsatz) wünschen.

Oder wenn Sie unschlüssig sind. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Wo erhalte ich weitere Informationen rund um die Themen Qualitätsmanagement, Leadership / Führung, Digitalisierung und Industrie 4.0?

Informationen zu den Themen Führungskräfteentwicklung und Leadership erhalten Sie hier: https://www.manager-plenum.de/ - https://www.mallorca-kontor.de/ - https://www.kraftwerk-kontor.de/

Informationen zum Thema Qualitätsmanagement im Automotive Umfeld erhalten Sie hier: https://www.automotive-kontor.de/ - https://www.iatf16949-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen Qualitätsmanagement, Prozessoptimierung und ISO 9001 erhalten Sie hier: https://www.audit-kontor.de/ - https://www.tqm-kontor.de/ - https://www.qm-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen FMEA, Risikomanagement, Risikoanalyse und QFD erhalten Sie hier: https://www.qfd-kontor.de/ - https://www.fmea-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen Lean, Changemanagement / Veränderungskultur, KVP, 5S, Six Sigma erhalten Sie hier: https://www.lean-kontor.de/ - https://www.kaizen-kontor.de/ - https://www.sixsigma-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen APQP, Automotive Core Tools, Projektmanagement und Qualitätsvorausplanung erhalten Sie hier: https://www.apqp-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen Industrie 4.0, Digitalisierung, MES Lösungen und CAQ Software Einsatz erahlten Sie hier: https://www.mes-kontor.de/ - https://www.tech-kontor.de/ - https://www.industrie40-kontor.de/ - https://www.caq-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen Product-Lifecycle-Management / PLM, Enterprise Content Management / ECM, Customer Relationship Management / CRM  und Dokumenten Management Systemen / DMS erahlten Sie hier: https://www.crm-kontor.de/ - https://www.plm-kontor.de/ - https://www.ecm-kontor.de/ - https://www.dms-kontor.de/

Informationen zu den Themen Reklamationsmanagement / Beschwerdemanagement, Service Excellence und Kundenorientierung erhalten Sie hier: https://www.servicequalitaet-kontor.de/ - https://www.8d-kontor.de/ - https://www.lead-kontor.de/ - https://www.salesforce-kontor.de/

Informationen zu den Themen Qualitätsmanagement, Lean, KVP und 5S im Pharma, Medizintechnik und Lebensmittel Umfeld erhalten Sie hier: https://www.haccp-kontor.de/- https://www.gmp-kontor.de/ - https://www.fda-kontor.de/

Zurück