FMEA Training

Unser FMEA-Training ist das ideale Seminar für alle, die den VDA Standard unternehmensspezifisch anwenden möchten

Unser FMEA-Training ist eine Schulung, die Fehler-Möglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) lehrt. Diese Methode wird häufig in der Automobilindustrie eingesetzt, um potentielle Fehler in einem Produktionsprozess zu identifizieren und zu beheben. FMEA-Training kann Inhouse oder extern angeboten werden.

Die FMEA stellt ein wichtiges Instrument in der Qualitätsvorausplanung dar. Es dient dazu, Fehler in Produkten und Prozessen zu erkennen und zu vermeiden.

In unserem FMEA-Training erhalten Sie das gesamte FMEA-Basiswissen für die spätere praktische Umsetzung in Ihrem Betrieb. In diesem Seminar werden die Teilnehmer mit den Grundlagen der FMEA vertraut gemacht. Sie lernen, wie eine FMEA geplant, durchgeführt und nachbereitet wird und welche Kenntnisse und Fähigkeiten dafür erforderlich sind. Weiter erhalten sie Tipps und Tricks für die erfolgreiche Durchführung einer FMEA.

Wer ist die FMEA Seminar Zielgruppe:

Mitarbeiter aus allen Bereichen, die mit der Durchführung einer FMEA betraut sind.

Welche Inhalte erwarten Sie u. a. in unserem FMEA Training:

Grundlagen der FMEA

FMEA-Typen wie DFMEA & PFMEA und deren Verwendungszwecke

FMEA-Durchführungsschritte und Verantwortlichkeiten

FMEA-Arbeitsblätter und -Tools (FMEA Software)

Tipps und Tricks für die erfolgreiche Durchführung einer FMEA

FMEA-Training - Was ist eine FMEA?

Eine FMEA ist eine Methode, um Fehler in einem Produkt oder einer Produktionsanlage zu identifizieren und zu bewerten. Die FMEA wird häufig in der Automobilindustrie angewendet, kann aber auch in anderen Bereichen eingesetzt werden.

Wer macht eine FMEA?

In der Regel wird eine FMEA von einem Team aus Experten durchgeführt. Dieses Team besteht aus Ingenieuren, Technikern und anderen Fachleuten, die mit dem Produkt oder der Produktionsanlage vertraut sind.

Was ist ein FMEA Moderator?

Ein FMEA Moderator ist eine Person, die das FMEA-Team leitet und sicherstellt, dass die Arbeit ordnungsgemäß durchgeführt wird. Der Moderator hilft auch dabei, die Ergebnisse des FMEA-Teams zu verstehen und die notwendigen Schritte zu unternehmen, um die Risiken zu minimieren.

Der Moderator sollte eine Person sein, die mit dem Produkt oder der Produktionsanlage vertraut ist.Was ist ein FMEA-Team?

Ein FMEA-Team besteht aus Experten, die das Produkt oder die Produktionsanlage kennen.

Das Team sollte aus Ingenieuren, Technikern und anderen Fachleuten bestehen, die mit dem Produkt oder der Produktionsanlage vertraut sind.

Was ist ein FMEA-Workshop?

Ein FMEA-Workshop ist eine Sitzung, in der das FMEA-Team zusammenkommt, um das Produkt oder die Produktionsanlage zu untersuchen und die Risiken zu identifizieren.Was ist ein FMEA-Report?Ein FMEA-Report ist ein Dokument, in dem das Ergebnis des FMEA-Workshops festgehalten wird.

Der Report sollte alle Risiken enthalten, die identifiziert wurden, sowie die Maßnahmen, die getroffen werden sollen, um diese Risiken zu bewältigen.Was ist eine Pareto-Analyse?Eine Pareto-Analyse ist eine Methode zur Analyse von Daten, um herauszufinden, welche Ursachen am häufigsten vorkommen.

FMEA-Training: Was sind die 7 Schritte der FMEA-Erstellung VDA?

FMEA ist ein wichtiges Instrument im Qualitätsmanagement. Es dient dazu, potentielle Fehler in einem Produkt oder einer Produktionsanlage zu identifizieren und zu bewerten. Die Erstellung einer FMEA ist ein komplexer Prozess, der sorgfältig durchgeführt werden muss.

Die VDA (Verband der Automobilindustrie) hat einen 7-stufigen Ansatz für die Erstellung einer FMEA entwickelt. Dieser Ansatz sieht wie folgt aus (Vorgehensweise in kompakter Form):

1. Zuerst muss ein Team zusammengestellt werden, das die FMEA durchführen wird. Das Team sollte aus Experten aus verschiedenen Bereichen bestehen, um eine möglichst breite Perspektive zu erhalten.
2. Als nächstes muss ein Prozess definiert werden, der analysiert werden soll.
3. Danach müssen die Funktionen des Prozesses identifiziert und beschrieben werden.
4. Die Fehlerarten, die in jeder Funktion auftreten können, müssen identifiziert und beschrieben werden.
5. Die Auswirkungen der Fehler auf den Prozess müssen bewertet werden.
6. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Fehler auftritt, muss bewertet werden.
7. Schließlich müssen die Maßnahmen ergriffen werden, um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass ein Fehler auftrit und die FMEA dokumentiert werden.

FMEA Training: FMEA Training als Präsenz-Seminar oder FMEA Online Training | Alle FMEA Seminare mit Zertifikat und FMEA Trainings-Material digital in PDF-Form für Sie

FMEA Training: FMEA Training als Präsenz-Seminar oder FMEA Online Training | Alle FMEA Seminare mit Zertifikat und FMEA Trainings-Material digital in PDF-Form für Sie

...in Methodik und Grundlagen der FMEA Analyse und FMEA Training! Planung, Durchführung und Nachbereitung der FMEA auf Basis der 7 Schritte Vorgehensweise

Jede Kette ist nur so stark, wie ihre einzelnen Glieder fehlerresistent sind. Je anfälliger einzelne Produktionsstadien und Prozessabläufe für Fehler sind, desto größer ist die Notwendigkeit, potentielle Fehlerquellen schnell zu erkennen und geeignete Maßnahmen umgehend einzuleiten. Eine frühe Fehlererkennung bedeutet nämlich auch, dass unnötige Kosten vermieden werden.

In unseren FMEA-Seminaren und unserem FMEA Training lernen Sie den effizienten Umgang der Qualitätsmethode FMEA Analyse kennen.

Durch die Verbesserung der Robustheit von Produkten und Prozessen werden Fehler-, Prüfkosten- und Gewährleistungskosten gesenkt und die Kundenzufriedenheit nachhaltig erhöht. Lernen Sie Nutzen und Vorteile im FMEA Training kennen.

Was sind die Seminarinhalte, Ziele und deren Nutzen?

1.Einführung in das Thema FMEA
Einführung in die Risikoanalyse
Ziele und Nutzen der Risikoanalyse

FMEA Basiswissen
Aufwand, Nutzen und Ziele der FMEA
Überblick über verschiedene FMEA Formblätter
FMEA Beispiele

Planung von Vorbereitung und Durchführung von FMEA-Sitzungen auf Basis der 7 Schritte Methodik nach VDA und AIAG:
1. Scoping mit Definition des Betrachtungsumfangs
2. Strukturanalyse
3. Funktionsanalyse
4. Fehleranalyse
5. Risikobewertung
6. Optimierung
7. Präsentation der FMEA Ergebnisse

FMEA Risikoprioritätszahl, FMEA Risikoanalyse, FMEA Risikomatrix, FMEA Risikobewertung:
Bedeutung (B), Auftreten (A), Entdeckung (E), Risikoprioritätszahl (RPZ)
B x A x E = RPZ

Keine RPZ, dafür AP (Action Priority) | Risikomatrix (RMR)
B x A
B x E
A x E
Und die AP (Action Priority)

Kennenlernen von FMEA Arten: System-FMEA, Produkt-FMEA und Prozess-FMEA
Planung, Durchführung und Nachbereitung der FMEA auf Basis der 7 Schritte Vorgehensweise

Hilfsmittel für die FMEA-Erstellung. Methoden wie unter anderem:
Ishikawa / Ursache-Wirkungsdiagramm
5Ms: Mensch, Methode, Umfeld/Milieu, Material, Maschine/Mittel/Werkzeug
5 x Warum
Kreativitätsmethoden (Mindmap, Brainstorming

2. Risikoanalyse und FMEA für Fach- und Führungskräfte
Die FMEA Analyse im Produktentstehungsprozess
FMEA Analyse in Entwicklung, Konstruktion und Fertigungsplanung
Grundlagen der Qualitätstechnik FMEA aus Sicht von Führungskräften und der Produkthaftung
FMEA Training unter dem Aspekt des Wissensmanagements
Optimierung der Abläufe im Unternehmen durch Einsatz von FMEA-Methoden

3. Verknüpfung von Risikoanalyse und Reklamationen
Erfassung der Reklamationen
Rückmeldung vom Kunden: Auswirkungen von Reklamationen auf die Risikoanalyse/FMEA
Erhalt von Kennzahlen bei Reklamationsfällen
FMEA Analyse und Reklamationsmanagement unter dem
Aspekt des Wissensmanagements
Optimierung von Arbeitsabläufen bei Reklamationen und FMEA-Meetings
Qualitative Kommunikation: Begeisterung erzeugen
Effiziente Einbindung von Mitarbeitern
Verbindlichkeit in Handlung und Prozessen
Einwandbehandlung
Umgang mit Konflikten im Team
Teammitglieder motivieren
Auswahl und Einsatz von FMEA Software-Systemen
Nutzen von FMEA Software und CAQ Software
Integration zu Systemen wie CAQ, ERP, MES etc.
Welche Systeme gibt es am Markt?
Was ist bei der Auswahl zu beachten?

Welche Methodiken kommen zum Einsatz?

Zusammenfassung mit Meinungs- und Erfahrungsaustausch, Gespräche und Praxisbeispiele

Wer ist der Teilnehmerkreis und welchen besonderen Nutzen erhalten Sie?

Teilnehmerkreis (m/w) für das FMEA Training: Geschäftsführer, Qualitätsmanager, Qualitätsleiter, Führungskräfte aus Entwicklung und Fertigung. (einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen). Dauer: Zwischen 1 und 2 Tagen

FMEA Training: Alle Seminare zur FMEA Analyse bieten wir für Sie auch Inhouse an. Die Inhalte und Trainingsziele stimmen wir im Vorfeld persönlich mit Ihnen ab.

Unsere Grundsätze für FMEA Analyse und Weiterbildungen:

Anhand von FMEA Beispielen bringen wir Ihnen Vorgehen und Durchführung gezielt nahe. In jedem FMEA Seminar, in jeder FMEA Schulung und in der Ausbildung zum FMEA Moderator lassen wir Sie auch selbst zu Worte kommen und gehen auf Ihre Fragen und Probleme in Bezug auf FMEA gezielt ein. In Projektbegleitung und FMEA Moderation profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der innerbetrieblichen Kommunikation und dem Methodenwissen bei der Teamführung.

Unsere Trainings und Workshops werden nach Ihren Beispielen und Aufgabenstellungen ausgerichtet:

• Wir geben Tipps und Tricks für die Praxissituationen der Teilnehmer
Praxisbeispiele der Teilnehmer beim Umgang mit Beschwerden und Reklamationen

• Unsere Experten geben Antworten zum richtigen Umgang mit FMEA und Risikomanagement

Unsere Teilnehmer erhalten Checklisten und umfangreiche Dokumentationen und Seminarunterlagen zu unseren FMEA Training als PDF

Sehen und erfahren Sie, wie Sie die Kraft und Energie von FMEA zu Ihren Nutzen einsetzen. Basierend auf diesem Wissen werden sämtliche Produktions- und Arbeitsprozesse noch effizienter gestaltet.

Wir sollten reden...

… und zwar, wenn Sie Fragen zu unserem Einsatz als Trainer und Berater für FMEA, FMEA (Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse) als Qualitätsmethode, FMEA Training als FMEA Online Training + FMEA Webinar, FMEA Moderation + FMEA Moderatorenausbildung und Zertifikat, FMEA Basiswissen, FMEA Harmonisierung Schulung / Seminar, FMEA Schulung, FMEA Dokumentation, FMEA Risikoprioritätszahl, FMEA Risikoanalyse, FMEA Risikomatrix, FMEA Risikobewertung, FMEA Risikomanagement, FMEA risk analysis,
FMEA risk matrix, FMEA Risikobeurteilung, FMEA risk, FMEA Risikoprioritätszahl englisch und Seminarunterlagen als PDF-Dokument haben, wenn Sie Informationen zu den Themen Risikomanagement oder APQP wünschen.

Oder wenn Sie unschlüssig sind. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.